Weil es sich bewährt -
Verband Österreichischer Biege- und Verlegetechnik

Vereinszweck

Der Verband wurde 2007 gegründet. Seine Mitglieder bewirtschaften im Bereich der Armierung derzeit rund 50% des österreichischen Marktes und stellen somit eine repräsentative und respektable Stimme dar. Der Verband ist ausschließlich seinen Mitgliedern gegenüber verantwortlich und handelt überparteilich.

Warum einen Verband?

Das Gewerbe der Bewehrungsverlegung führt noch immer ein ungerechtfertigtes Schattendasein im Gesamtspektrum des Baugewerbes, was unserer Ansicht nach unter anderem auf eine unbefriedigende Vertretung innerhalb der entsprechenden Gremien zurückzuführen ist.

Details >

Zudem scheinen Auftraggeber gelegentlich den Begriff „Subunternehmer“ anstatt als gleichwertigen Vertragspartner im Sinne eines untergeordneten, nachrangigen Ausführungsgehilfen interpretieren zu wollen. Gestärkt durch diese persönliche Überzeugung und eine vor der offiziellen Gründung durchgeführte Befragung anderer Mitbewerber, gab das positive Feedback dieser Umfrage schließlich den Anstoß für die Gründung des Verbandes.

Schließen >

Ziele des Verbandes

  • Umfassende Information
  • Unterstützung seiner Mitglieder
  • Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs
  • Herstellung guter Geschäftsbeziehungen
  • Schaffung Lehrberuf Eisenflechter
Details >

Umfassende Information von Behörden, Körperschaften, Interessenvertretungen sowie der Presse über berufsständische Angelegenheiten von allgemeinem Interesse.

Beratung, Information und Unterstützung seiner Mitglieder in ihren Berufsangelegenheiten oder bei deren Anliegen, sofern sie im Interesse des Berufsstandes liegen.

Schaffung und Aufrechterhaltung einer intensiven Zusammenarbeit mit den zuständigen öffentlichen Stellen und Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs.

Herstellung und Aufrechterhaltung guter Geschäfts- und Arbeitsbeziehungen sowohl zwischen den Verbandsmitgliedern als auch mit der Bauindustrie, dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe sowie anderen Gewerbezweigen, die im Rahmen des Verbandszwecks beschäftigt sind.

Schaffung und Anerkennung eines seinem Stand und seiner Qualifikation angemessenen, eigenständigen Ausbildungsberufes „Eisenflechter“.

Schließen >

Mitglieder

BSS Baustahlservice

Feldkirchenstraße 8-12, 8401 Kalsdorf bei Graz
Tel: 03135 56410
www.bss.or.at

BSZ Stahlhandel

Gewerbestraße 3, 4310 Reiferdorf
Tel: 07238 30250
www.betonstahl.at

BWS Baustahlcenter

Gewerbepark B17/I Objekt 1, 2524 Teesdorf
Tel: 02253 80301
www.bewehrungsstahl.at

Ferrochema

Industriestraße 20, 9800 Spittal an der Drau
Tel: 04762 31910
www.ferrochema.at

Neptun Stahlhandel

Gewerbepark B17 I Obj. 2, 2524 Teesdorf
Tel: 02253 805007125
www.neptun.co.at

RTR Baustahl

Gewerbepark D8, 2821 Lanzenkirchen
Tel: 02627 42434

Sako-Stahl

Ratschendorf 62, 8483 Deutsch Goritz
Tel: 03474 7101
www.sako.at

Marienhütte

Südbahnstraße 11, 8021 Graz
Tel: 0316 59750
www.marienhuette.at

Stahl-Form

Alte Bundesstraße 14, 5151 Nußdorf am Haunsberg
Tel: 062720 065310
www.stahlform.com

Stahlring

Blintendorfer Str. 10, 9300 St. Veit an der Glan
Tel: 04212 30970
www.stahlring.at

Wissenswertes - der VÖBV informiert

Stahlpreisentwicklung

Enorme Preissteigerungen (über 100 %) bei stabförmigem Stabstahl in den letzten Monaten können bei einem Festpreis kalkulatorisch nicht mehr seriös erfasst werden. Der VÖBV hat daher einen Antrag für die Aufhebung der Festpreise durch die Unabhängige Schiedskommission des BMDW eingereicht. Diese hat (für Verträge mit öffentlichen Auftraggebern) mit Wirksamkeit 01.03.2021 festgestellt, dass eine durch Preiserhöhungen von Baustahl verursachte Preisänderung am Anteil „Material“ nur dann zulässig ist, wenn die Differenz zwischen dem ursprünglichen und dem neuen Gesamtpreis 2 % überschreitet.

Alle weiteren Empfehlungen der Kommission können hier nachgelesen werden:

Information des VÖBV downloaden

Ergebnisprotokoll 132. Sitzung Unabhängige Schiedskommission vom 18.05.2021 downloaden

Stahlpreisentwicklung-Diagramm downloaden

Wirtschaftliches Bewehren

Im Infoblatt finden Sie Tipps zu diesen Themen:

  • Ebene Formen verwenden
  • 5 Biegungen in einer Form
  • Gleiche Biegerollendurchmesser
  • Herstellung komplizierte Formen
  • Verschachtelte Bewehrungen
  • LKW Lademöglichkeiten

Infoblatt downloaden

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten zu diesen Themen:

  • Über die Bewehrung
  • Geschichte des Betonstahls
  • Erzeugung von Betonstahl
  • Schweißen von Betonstahl
  • Verwendung von Betonstahl
  • Bewehrungszeichnungen

Infoblatt downloaden

Downloads

Allgemeine Vertragsbedingungen für Bewehrungsarbeiten - AVB-BA 2010
Austauschtabelle A-AQ zu ÖMAT Schlaufenmatten
Austauschtabelle OEMAT Schlaufenmatten zu A-AQ-Matten
Dimensionsaufpreisliste vom 08.06.2015
Generalunternehmerhaftung - Änderungen ab 01.07.2011
Sortenaufpreisliste A-AQ-Matten – Baustahlgitter Juni 2018
Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz ab 01.01.2016 - Kampf gegen Scheinfirmen
Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz ab 01.01.2016 – Häufig gestellte Fragen
Bisherige Newsletter des VÖBV

Der VÖBV unterstützt Buchprojekt

Die Grundidee dieses umfassenden Werks ist es, Auftraggebern, als informative Unterlage zu dienen und ins Bewusstsein zu rufen, dass jedes Objekt seine spezifischen Schwierigkeiten bei der Ausführung hat.

Buch kaufen auf Amazon

Direkt bestellen: frxergnevng@ibroi.ng

Kontakt:

VÖBV – Verband Österreichischer Biege- und Verlegetechnik

Ratschendorf 62
8483 Deutsch Goritz
Fax: +43 3474 7101-331

Tel: +43 3474 7101
E-Mail: senden